Juniper Moon Farm

Im Jahr 2007 gründete Susan Gibbs die Juniper Moon Farm, die in den sanften Hügeln in Zentral Virginia liegt. Auf ihrer Farm produzierten Schafe mit feiner Wolle und Angora-Ziegen einige der feinsten Garne der USA. Schnell wurden die Garne der Juniper Moon Farm weltbekannt und die Farm zu klein. Ende 2015 wurden dann die ursprünglichen Herden in den Ruhestand geschickt, um ihre Tage damit zu verbringen, auf süßem Gras zu grasen und unter den Sternen zu schlafen. Die hochwertigen Fasern kommen seitdem aus aller Welt: Peru, Argentinien, Nepal und Italien liefern Rohfasern für sorgfältig ausgewählte, feinste Garne.



Artikel 1 - 2 von 2